Logo Kräuterbuch

Sie haben eine Frage zum Anbau oder zur richtigen Verwendung bestimmter Kräuter? Dann freuen wir uns auf Ihre Frage.


Expertenbereiche

Gelbe Flecken auf Blättern vom Bärlauch

  • Frage vom: 01.04.2020 12:23 Uhr
  • gestellt von Sina
  • Kategorie: Wildkräuter

Hallo, ich war mit meinen Kindern Bärlauch sammeln.
Jetzt haben einige Blätter gelbe Flecken, ist er trotzdem zum Verzehr geeignet?


Hallo Sina,

vielen Dank für die Frage.

In den meisten Fällen, werden Bärlauchblätter nach dem Sammeln etwas gelblich. Die gelbe Färbung tritt meist auch Ende Mai auf, wenn die Blütezeit vorbei ist und die oberirdischen Pflanzenbestandteile des Bärlauchs absterben. Das passiert vor allem dann, wenn die Blätter nach dem Sammeln nicht an einem kühlen, dunklen Ort gelagert werden. Insofern der gelbliche Ton auf dem Bärlauch flächig ist, können die Blätter noch weiter verzehrt werden. Es macht aber durchaus Sinn, die gelben Bereiche abzuschneiden.

In seltenen Fällen, können kleine gelbliche Flecke jedoch auch auf einen Rostpilz hinweisen, der die Pflanze befällt. Die gelben Flecken sind nur selten am Rand zu erkennen. In solch einem Fall sollte Bärlauch nicht mehr verzehrt werden.

Ich hoffe wir konnten Ihnen helfen.

Viele Grüße, Ihr Team von kraeuter-buch.de [TP]

Zur Übersicht