Logo Kräuterbuch

Sie haben eine Frage zum Anbau oder zur richtigen Verwendung bestimmter Kräuter? Dann freuen wir uns auf Ihre Frage.


Expertenbereiche

Wirkung von Wald-Engelwurz

  • Frage vom: 12.07.2017 11:15
  • gestellt von Marianne Nijim
  • Kategorie: Heilpflanzen

Wie wirkt die Waldengelwurz?


Hallo Marianne, vielen Dank für die kurze Frage.

Der Wald-Engelwurz ist in der heutigen Naturheilkunde kaum noch von Bedeutung. In der Vergangenheit wurden die Wurzeln der Pflanze als natürliches Antibiotikum verwendet. Größere Verbreitung hatte der Wald-Engelwurz in der ottomanischen Zeit, wo eine Salbe (Mesirpaste) zur Versorgung von Wunden sowie zur allgemeinen Stärkung verwendet wurde.

Gesichert weiß man, dass die Engelwurzart antibiotische Wirkungen gegen eine Vielzahl von Bakterien hat. In der aktuellen Forschung wird diskutiert, ob der Wald-Engelwurz und andere Vertreter der Gattung eine möglich Linderung von Menschen mit Schizophrenie verschaffen können. Hier soll vor allem ein Inhaltsstoff, das Imperatorin, ein interessanter Wirkstoff sein. Darüberhinaus gibt es erste Hinweise darauf, dass einige andere Stoffe (u.a. Furocumarine sowie ätherische Öle) entzündungshemmende und antioxidative Wirkungen haben.

insgesamt ist die Pflanze in der Medizin und Botanik allerdings nur einzelhaft und lückenhaft erforscht wurden, so dass eine ganzumfassende Aussage zur Wirkung auf den menschlichen Organismus nur unzureichend dargestellt werden kann.

Viele Grüße!

Zur Übersicht