Logo Kräuterbuch

Sie haben eine Frage zum Anbau oder zur richtigen Verwendung bestimmter Kräuter? Dann freuen wir uns auf Ihre Frage.


Expertenbereiche

Gelbes und rotes Johanniskrautöl

  • Frage vom: 06.10.2017 6:19
  • gestellt von Polli
  • Kategorie: Heilpflanzen

Es gibt gelbes Johanniskrautöl und rotes. Was ist der Unterschied.? Die Pflanze oder die Art von Zubereitung?
Danke


Hallo Polli,

Das was im Normalfall unter Johanniskrautöl verkauft wird, ist das so genannte Rotöl. Die rote Färbung wird durch den enthaltenen Inhaltsstoff Hypericin verursacht, der zahlreich in den Blüten und Blättern der Pflanzen zu finden ist. Hypericin ist neben Hyperforin einer der medizinischen Hauptwirkstoffe, die u.a. bei Hautbeschwerden oder Wunden gut wirken können.

Es gibt jedoch auch hypericinfreies Johanniskrautöl, da einige Menschen phototoxisch auf Hypericin reagieren. Dieses Öl wird meist mit neutralen Basisölen wie Sonnenblumenöl gemischt, wodurch eine gelbe Färbung entsteht. Für welchen medizinischen Zweck ein solches Öl dienlich sein soll, kann ich Ihnen jedoch aufgrund des unbekannten Wirkstoffspektrums nicht sagen.

Viele Grüße,

Zur Übersicht