Logo Kräuterbuch

Anethol

Anethol ist eine organische Verbindung, die stofflich zur Gruppe der Phenylpropanoiden gehört. Es findet sich überwiegend als Bestandteil in ätherischen Ölen vieler Kräuter wieder. Der Stoff ist in Wasser schlecht, aber in Alkohol gut löslich. Charakteristisch für Anethol ist der Geruch nach Anis. Eine Unterscheidung wird zumeist in trans-Anethol und Photoanethol gemacht. In der Regel kommt trans-Anethol in Pflanzen bzw. Früchte vor. Bei unsachgemäßer Lagerung ist jedoch auch eine Umwandlung in Photoanethol möglich, welches eine östrogenartige Wirkung auf den Organismus ausüben kann.

trans-Anethol ist u.a. in Kräutern wie Anis und Fenchel enthalten und kommt zudem in Bäumen wie Magnolien und Sternanis vor. Anethol hat zahlreiche medizinisch wirksame Eigenschaften. Der Stoff wirkt u.a. antibakteriell, auswurffördernd, spasmolytisch, schleimlösend und zum Teil antiviral (u.a. gegen einige Herpes-Viren).